Digitale Fernsehprogramme 2018

Das analoge Fernsehen wird Schritt für Schritt auf "Digitale Fernsehprogramme" umgestellt.

Nach der vollständigen Umstellung des analogen, terrestrischen Fernsehens auf die digitale, DVB-T ("Digital Video Broadcast - Terrestrial") Austrahlung steht nun in wenigen Jahren die Abschaltung des analogen Kabelfernsehens zugunsten der alleinigen Ausstrahlung des digitalen Kabelfernsehens (DVB-C) bevor. Bei Unitymedia bereits im Jahr 2017, in 2018 wird im Kabelnetz bei Vodafone/Kabel Deutschland schrittweise in ganz Deutschland das analoge Fernsehen abgeschaltet.

Bereits im Jahr 2012 wird das analoge Satellitenfernsehen abgeschaltet und nur noch digital per DVB-S ("("Digital Video Broadcast - Satellite") gesendet.

Allen Übertragungswegen auf Kabel, Satellit und Terrestrisch ist gemeinsam:
- auf einen bisherigen analogen Kanal können mehrere digitale Fernsehprogramme ausgetrahlt werden. Dadurch sinken die Übertragungskosten je Programmkanal und ermöglichen eine größere Anzahl von Sendern.
- die digitale Übertragung bietet i.d.R. eine besser Bildqualität wie analoge Programme (je nach Komprimierung)
- es können weitere Services angeboten werden, etwa ein "Elektronischer Programmführer (EPG)"

In Deutschland werden häufig "Digitale Fernsehprogramme" mit "Pay-TV" gleichgesetzt. Dies liegt daran, dass der deutsche Pay-TV-Sender Sky (früher: Premiere) frühzeitig mit der digitalen Ausstrahlung von Inhalten gestartet ist.

PREMIERE Fussball Bundesliga - hier bestellen!

Es gibt jedoch eine Vielzahl von "freien" digitalen Fernsehprogrammen. So strahlen ARD und ZDF etwa im Kabel und Satellit mehrere Programmangebote ausschliesslich digital aus. Die öffentlich-rechtlichen Programme werden unverschlüsselt angeboten, benötigen also keine Smart-Card zur Entschlüsselung. Im digitalem Kabel können auch Programme privater Anbieter gegen einen geringen Aufpreis empfangen werden.




Bereits m Jahr 2010 (Stichwort - Fussball WM in Südafrika) hat auch in Deutschland der Durchbruch für hochauflösendes Fernsehen mit HDTV Fernsehsendern stattgefunden.

 

Dieses Layout basiert auf YAML © 2005-2017 by Dirk Jesse